Die Entstehung zur Meerschweinchen Ranch

Die Entstehung der Meerschweinchen Ranch

Früher wußte man es einfach nicht besser!

1994 bekam ich mein erstes Meerschweinchen namens Flecki aus einem Zoogeschäft in einem 100 cm Käfig, alleine. Sie kam bereits tragend zu mir, nicht unüblich bei Tieren aus Zoogeschäften. Flecki verstarb während der Entbindung, weil sie selbst noch ein Kind war und viel zu jung war. Sehr tragisch damals als Kind für mich. Dann folgte Flecki 2 aus dem Zoogeschäft, wieder tragend und Fienchen wurde geboren. Es folgte eigentlich schon mein erstes Notschweinchen Kastrat Flecki und Kastrat Herr Schröder, damals aus dem Nachbarhaus. Sie durften durch mein ganzes Zimmer flitzen und sonnten sich bei schönem Wetter. Im Sommer durften sie mit in den Garten fahren. Nach dem Tod des letzten Schweinchens mußte ich die Haltung aufgeben.

Ja, auch wir machten damals Haltungsfehler, da man in Zoogeschäften einfach falsch beraten wird, von der Ausstattung ganz zu schweigen. 120 cm Käfig für zwei Zwergkaninchen (übernommen) und 100 cm für ein oder zwei Meerschweinchen. Wenn ich die Bilder sehe, dann habe ich heute noch ein ganz schlechtes Gewissen.

2006 lernte ich meinen letzigen Mann kennen und konnte ihn für die Meerschweinchenhaltung begeistern. In der ersten gemeinsamen Wohnung baute er für unsere damals 5 Meerschweinchen seinen ersten Eigenbau und hatten schließlich 15 Meerschweinchen in unserem Wohnzimmer stehen.

2009 war die Idee der Ranch geboren und 2010 erbaute mein Mann die Ranch beginnend mit dem Meerschweinchenhaus und später folgend dem Außengehege. Seit 2011 sind wir offiziell eine geprüfte Notstation für Meerschweinchen, die Tiere aufnimmt, aber auch versucht sie wieder in ein schönes neues Zuhause zu vermitteln.

Seitdem entwickelt sich die Ranch stets weiter. Wir haben erneut angebaut und die Außengehege neu gestaltet. Wir möchten, daß es den Tieren hier gefällt und sich wohl fühlen. Sie dürfen hier ein Art "Wildes Leben" führen, leben in Gruppen und das ganze Jahr über draußen.

Meerschweinchenranch Wiesbaden - wilder Sauhaufen - Nadine Vervoort